10 tägliche Begleiter fürs iPhone

Dieser Artikel ist ursprünglich am 20. 04. 2011 erschienen.
Das ist eine ganze Weile her. Der Inhalt ist wahrscheinlich nicht mehr aktuell.

  • Unverzichtbar für Hundebesitzer und Freiluftsportler: Das Regenradar von Wetter-Online. Hier erfährt man ziemlich zuverlässig, ob man innerhalb der nächsten Stunde nass wird.
  • Eine Liste ist eine Liste ist eine Liste. Ohne Prioritäten, ohne Fälligkeitsdatum, ohne Wiedervorlage. TeuxDeux ist so eine Liste. Aber was für eine! Nicht ohne meine TeuxDeux-Liste.
  • Sieht gut aus und synchronisiert sich mit dem Google-Kalender: Calvetica
  • Echofon macht Links in Tweets direkt anklickbar – etwas, das ich bei der offiziellen Twitter-App vermisse. Bugfixes dauern allerdings etwas länger.
  • Dateianhänge öffnen und lesen mit GoodReader
  • Das iPhone aus der Tasche ziehen und Mal eben eine Website live schalten: Eindruck machen mit iFTP
  • Alles Gute aus der Cloud: Dropbox macht meine Daten von allen Geräten aus zugänglich.
  • Neuer Kommentar im Blog? Freischalten mit WordPress für iPhone
  • Kleine Pause: Mit der arte-App kann man Sendungen der letzten sieben Tage anschauen.
  • Was ist drin in den Gummibärchen? barcoo gibt Auskunft: Ein großer Haufen Zucker.

Hat Dir der Artikel weitergeholfen?