Drei populäre Halbwahrheiten über WordPress

WordPress erlebt gerade einen Hype. Ein Produkt mit so viel kostenloser Werbung lässt sich natürlich gut verkaufen, kaum eine Agentur, die sich nicht noch schnell das Stichwort „WordPress“ auf die Webseite schreibt.

Hier wird dann erklärt, warum WordPress toll ist. Oder warum es nicht so toll ist, denn schließlich ist da noch das CMS XYZ, mit dem die Agentur eigentlich ihr Geld verdient.

Bei meinen Streifzügen durchs Netz begegnen mir diese Aussagen immer wieder:

  1. WordPress ist toll, weil es kostenlos ist
  2. WordPress ist eigentlich kein CMS, sondern nur eine Blog-Software
  3. WordPress ist kinderleicht zu bedienen

Weiterlesen Drei populäre Halbwahrheiten über WordPress

Drei nützliche Online-Tools für Webdesigner

JPEG- und PNG-Dateien komprimieren

Die meisten Bildbearbeitungsprogramme geben Bilder in relativ großen Dateigrößen aus, trotz bereits eingebauter Kompression. Eine eine gute Bildkompression – und damit eine möglichst kleine Dateigröße – ist aber entscheidend für die Ladezeiten einer Webseite. Gleichzeitig soll man den Bildern die Kompression möglichst nicht ansehen.

Mit diesen beiden Online-Tools findet man ganz schnell den idealen Kompromiss zwischen guter Darstellung und Dateigröße:

Weiterlesen Drei nützliche Online-Tools für Webdesigner