Content-Strategie: Welche Texte kommen auf die Webseite?

Alle warten darauf, dass die neue Webseite endlich online geht. Das Web-Team arbeitet schließlich schon eine ganze Weile daran. Momentan diskutiert das Team über die Frage: Welche Inhalte kommen rein in die Webseite und welche bleiben draussen?

Diese Frage hat es in sich. Denn über nichts kann man sich schöner in die Haare kriegen.
Hier hilft ein Blick auf die drei Leitfragen der Content-Strategie:

  1. Mit wem wollen Sie ins Gespräch kommen?
  2. Welche Botschaft möchten Sie vermitteln, was wollen Sie [als Unternehmen] erreichen?
  3. Mit welchen Fragen kommen die Besucher auf Ihre Seite?

Aus diesen Leitfragen lassen sich objektive Kriterien zur Bewertung der Inhalte ableiten. Jeder Text, jedes Bild, Video usw. kann anhand dieser Kriterien auf seine Verwendbarkeit abgeklopft und eingeordnet werden.

  1. Welche Nutzergruppe spricht Text A an?
  2. Welche Botschaft vermittelt Text B?
  3. Welche Fragen der Besucher beantwortet Text C?

Weiterlesen →

Inhalte in WordPress über Kategorien organisieren

Inzwischen laufen ein Viertel aller Webseiten da draussen unter WordPress. Aber wie tickt WordPress? Wie werden Inhalte in WordPress organisiert?

WordPress funktioniert ein bisschen anders als Vieles, das man so aus dem Alltag kennt. Nehmen wir zum Beispiel ein Word-Dokument. Es besteht in der Regel aus mehreren Seiten, Überschriften gliedern den Text. Wenn das Dokument etwas umfangreicher ist, gibt es noch ein Inhaltsverzeichnis.

Linear ist gleich statisch

Ein Word-Dokument funktioniert nach einem linearen Prinzip: Eins nach dem anderen.

Auch eine Webseite könnte man so aufbauen: Man beschreibt ein paar Seiten und verteilt Überschriften. Unser Inhaltsverzeichnis ist die Navigation.

Der Haken dabei: Es ist nicht sonderlich dynamisch.
Weiterlesen →