Anleitung: Test-Seite mit .htaccess schützen

Eine Webseite, die noch im Aufbau ist, soll nicht jeder sehen können. Erst wenn alles fertig ist, soll die Seite für alle Besucher und Suchmaschinen sichtbar werden. Auf diese Weise kann man in Ruhe arbeiten und sich mit Kunden und Kollegen abstimmen.

Eine einfach Möglichkeit, einer Website einen „Sichtschutz“ zu verpassen, ist eine Coming-Soon-Seite davor zu schalten. Dafür gibt es viele gute Plugins bei wordpress.org.
Damit ist die Seite vor unbefugten Blicken abgeschirmt. Wer Zugangsdaten zum WordPress-Backend hat, kann sich anmelden, alle anderen sehen nur die Coming-Soon-Seite.

In der Regel landet man mit diesen Plugins nach der Anmeldung im Backend. Für Laien kann das irritierend sein. Sie verstehen nicht, wo sie sich befinden und finden den Weg zur Vorderseite nicht.
Die meisten Coming Soon Plugins haben aber inzwischen eine Option, bei der die Benutzer direkt ins Frontend geleitet werden.

Schritt für Schritt zum .htaccess-Schutz

Ein anderer, klassischer Weg ist das Abschirmen der Website per .htaccess.

Weiterlesen Anleitung: Test-Seite mit .htaccess schützen