WordPress 3.8: Neuerungen im Backend

Dieser Artikel ist ursprünglich am 15. 11. 2013 erschienen.
Das ist eine ganze Weile her. Der Inhalt ist wahrscheinlich nicht mehr aktuell.

Im Elmastudio-Blog hat Katharina Brunner einen sehr informativen Beitrag über die Neuerungen geschrieben, die uns bei WordPress 3.8 erwartet. Das Backend wird deutlich anders aussehen – der erste Schritt in die richtige Richtung.

Kommentare, die nichts mit dem jeweiligen Artikel zu tun haben, oder die (weitgehend) inhaltslos sind und keinen Mehrwert für andere Leserinnen und Leser bieten, veröffentlichen wir nicht.

2 Kommentare zu “WordPress 3.8: Neuerungen im Backend

  • Kam über die WordPress-Meetup-München-Seite her und sah als erstes, dass ihr auf einen Text von mir verlinkt. Freut mich! Bis (wahrscheinlich) bald!

Die Kommentare sind geschlossen.