CSS

Redesign Netzialisten mit CSS Grid

Ich hab mal wieder die Netzialisten umgebaut. Das neue Design soll es den Besuchern ermöglichen, leichter von einem Thema zum anderen zu wechseln. Sie sollen sich besser „horizontal“ im Blog bewegen können.

Die klare, textzentrierte Optik sollte dabei erhalten bleiben. Dadurch beschränken sich die Gestaltungsmittel auf Typografie, Weißräume und Farbe.

Weiterlesen
CSS

Einführung in CSS Grid: Die Elemente im Grid-Container

Im ersten Teil dieser Einführungsserie ging es um den Grid-Container. Das ist der Container, in dem der Grid stattfindet und der die Grid-Elemente umschließt. In diesem Artikel geht es um die Grid-Elemente selbst und wie man sie mit CSS Grid gestalten kann.

Weiterlesen
CSS  Gutenberg

Im Gutenberg-Editor mit CSS-Klassen arbeiten

Eine relativ einfache Methode, das Aussehen eines Gutenberg-Blocks anzupassen, ist das Arbeiten mit CSS-Klassen.

Bei jedem Gutenberg-Block gibt es die Möglichkeit, eine CSS-Klasse einzutragen. Ich arbeite viel mit solchen Helfer-Klassen. Sie lassen sich gut in die CSS-Systematik eines Projekts integrieren.

Weiterlesen
CSS  Gutenberg

Die Inhalts-Breiten der Gutenberg-Blöcke

Gutenberg-Blöcke und damit Gutenberg-Themes wie Twentytwenty verwenden drei verschiedenen Content-Breiten. Eine eher schmale Standard-Breite, die in der Regel den Fließtext enthält, eine „weite Breite“ und eine „volle Breite“.

Weiterlesen